deutsch
english

Über AFRICAWORKS

Drittweltländer wie in Südafrika werden von einer hohen Arbeitslosenzahl, von mangelhafter Ausbildung und Krankheiten wie z. B. AIDS geplagt.
Ermöglicht man einem Menschen mit seiner Tätigkeit Geld zu verdienen, stärkt das sein Selbstwertgefühl und macht ihn Stolz auf seine Leistungen. Africaworks Ziel ist es, zur Entwicklung des Landes beizutragen, die Künstler direkt zu fördern und zu unterstützen, damit sie letztendlich selbstständig ein tragfähiges Unternehmen leiten können.

Africaworks ist die Erfüllung eines Traumes der gebürtigen Südafrikanerin Nadine Cedrone.
Sie hat beobachtet, dass talentierte Künstler wunderschöne Werke herstellen, der lokale Markt innerhalb Südafrikas aber begrenzt ist und sie keine Möglichkeit haben, ihre Produkte international zu vermarkten.

Nadine steht in direktem Kontakt zu den Künstlern, die sie sorgfältig aussucht. Die Künstler legen den Preis ihrer Produkte selbst fest. Somit ist gewährleistet, dass sie einen fairen Preis erzielen und ihnen der Verkaufserlös direkt zu Gute kommt. Wo möglich werden die Künstler ermutigt noch mehrere Menschen anzustellen, um ihnen bei der Arbeit zu helfen.

Die Produkte und Dienstleistungen entsprechen höchster Qualität und Umweltstandards. Sie spiegeln die Kreativität und Originalität der Menschen Südafrikas wieder. Aus benachteiligten Gegenden wurden traditionsreiche Kunstwerke mit einheimischen Materialien in zeitgenössische, wunderschöne und funktionsfähige Kunst umgewandelt.